Werden die Bilder nicht angezeigt? Klicken Sie hier für die Ansicht als Website
[Image: Logo]
 
 
 
Inhaltsverzeichnis
Weg zur papierlosen Steuererklärung in Angriff genommen
Gemeinsame Vereinbarung in Kraft
Angebote im Altersbereich online erfassen und suchen
Statusbericht 2012
Workshop E-Government Schweiz und E-Government Aargau
Veranstaltungen
Kontakt und Impressum
 

Ausgabe Februar 2013

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser

Wir informieren Sie mit unserem Newsletter regelmässig über aktuelle Themen zu E-Government im Kanton Aargau.


Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre!

 
   
   
 Weg zur papierlosen Steuererklärung in Angriff genommen
 Seit dem 4. Februar 2013 können alle Aargauer Steuerpflichtigen das Fristerstreckungsgesuch übers Internet einreichen. Im Hintergrund werden die Eingaben geprüft und je nach Ergebnis sofort bewilligt oder dem zuständigen Gemeindesteueramt zur individuellen Prüfung weitergeleitet. Bis Mitte Februar wurden bereits 1'200 Gesuche verarbeitet.

www.ag.ch/efristerstreckung

Zudem können Einwohnerinnen und Einwohner von 8 Gemeinden (Baden, Lenzburg, Niederlenz, Neuenhof, Reinach, Birrwil, Zofingen, Uerkheim) dieses Jahr im Rahmen des Pilotprojekts "EasyTax-Transfer" ihre Steuererklärung zum ersten Mal per Internet übermitteln. Ausgewählte Belege können online mitgeschickt werden; das Ausdrucken der Steuererklärung entfällt.

AZ-Artikel "Steuererklärung papierlos zum Steueramt"

 
   
   
 Gemeinsame Vereinbarung in Kraft
 Das Ziel von E-Government besteht nicht nur im Ausbau von elektronischen Dienstleistungen für die Bevölkerung. E-Government ist auch ein Instrument für eine effiziente Aufgabenerfüllung durch die öffentliche Verwaltung.

Um E-Government wirtschaftlich weiterzuentwickeln und Synergien zu nutzen, haben Vertreter des Kantons und der Gemeindepersonal-Fachverbände per 1. Januar 2013 eine E-Government-Rahmenvereinbarung abgeschlossen und eine gemeinsame E-Government-Organisation in Kraft gesetzt.

Rahmenvereinbarung
Organisation

 
   
   
 Angebote im Altersbereich online erfassen und suchen
 Seit dem 1. Februar 2013 sind gleich zwei neue Angebote online, welche sich an den Bedürfnissen der Altersgruppe 60plus und deren Angehörigen ausrichten:

Das Angebotsverzeichnis "Alter" ermöglicht einen einfachen, zentralen Zugang zu Angeboten rund ums Alter. Ob Sie einen Sportkurs für Senioren, eine Gesprächsgruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz oder Fahrdienste für betagte Menschen suchen oder anbieten: Hier sind Sie an der richtigen Stelle.

Das Pflegeheimverzeichnis schafft Transparenz beim Pflegeheimangebot des Kantons Aargau. Benutzerfreundlich gestaltet, ermöglicht das Portal die Suche nach Pflegeheimen im Kanton Aargau sowie die Information über ihre Tarifen und Leistungen. Besonders praktisch ist die eingebaute Vergleichsfunktion mit anderen Heimen aus der Region.

Angebotsverzeichnis "Alter"
Pflegeheimverzeichnis

 
   
   
 Statusbericht 2012
 Der Statusbericht über die Umsetzung der E-Government-Strategie des Kantons Aargau beleuchtet die E-Government-Aktivitäten der kantonalen Verwaltung im Jahr 2012. Im vergangenen Jahr konnten wichtige Themen angegangen und erste Pilotprojekte auf der neuen E-Government-Infrastruktur realisiert werden.

Statusbericht und E-Government-Portfolio

 
   
   
 Workshop E-Government Schweiz und E-Government Aargau
 Über 35 Personen – Vertreterinnen und Vertreter von Bund, Kanton und involvierten Unternehmungen – informierten sich am 21. Januar 2013 über zwei aktuelle, stark zusammenhängende Vorhaben im 'Aktionsplan E-Government Schweiz': das IAM (Identity and Access Management) sowie die Dienste zum Einsatz von Referenzdaten in den öffentlichen Verwaltungen.

Ziele des E-Government-Workshops vom 21. Januar 2013 waren die Koordination der Aktivitäten von 'E-Government Schweiz' und den entsprechenden Aktivitäten auf kantonaler Stufe.

Bei Fragen oder wenn Sie zusätzliche Informationen wünschen, steht Ihnen die Fachstelle E-Government gerne zur Verfügung.

 
   
   
 Veranstaltungen
 Vom 5. bis 6. März 2013 findet in Bern im Rahmen der info society days das Swiss eGovernment Forum statt.

Der Kanton Aargau ist an beiden Veranstaltungstagen mit je einem Referat (Dr. Peter Grünenfelder, Staatsschreiber: "Innovation und Verwaltung – Ein Widerspruch?" und Peter Buri, Regierungssprecher: "A@rgau 2.0 – Von der Verlautbarungs- zur Dialogkommunikation") beteiligt.

www.infosocietydays.ch

 
   
   
 Kontakt und Impressum
 
Fachstelle E-GovernmentTel. +41 62 835 24 00
Telli-Hochhaus
5004 AarauE-Mail egovernment@ag.ch
 
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie mit der E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid in unserer Abonnentendatenbank eingetragen sind. Falls Sie den Newsletter nicht erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

 
Newsletter abmelden  |   egovernment@ag.ch  |   www.ag.ch/egovernment