Aargau Services Standortförderung – Juni 2018
Guten Tag

Das Thema Nachhaltigkeit ist nach wie vor aktuell. Als erster deutsch-schweizerische Kanton fördert der Aargau die Biobranche mit einem Aktionsplan. Ziel ist es, die Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Für Nachhaltigkeit steht auch das B2B Start-Up-Treffen, wo KMU und Start-ups Geschäftsbeziehungen knüpfen und aufbauen können - übrigens ein schweizweit einzigartiges Konzept.
 
Wir wünschen Ihnen spannende Lektüre und eine schöne Sommerzeit!

Ihr Aargau Services Team
Inhalt
Aargau als Bio-Pionier
B2B Start-Up-Treffen
Neu im Aargau
Laufende Projekte – Immobiliensuche
Stellenmeldepflicht
Veranstaltungen

Bio Aktionsplan Aargau 2021
Aargau als Bio-Pionier
Als erster deutsch-schweizerische Kanton fördert der Aargau die Biobranche mithilfe eines Aktionsplans. Der Plan wurde mit interessierten Akteuren aus der Biobranche Aargau und in Zusammenarbeit mit den Fachstellen des Kantons Aargau erarbeitet. Mit der Strategie zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit soll das Wachstum der gesamten regionalen Biobranche gefördert werden.


B2B Start-Up-Treffen
Am 31.10.2018 findet im Technopark Aargau in Brugg das B2B Start-up-Treffen mit KMU statt. In Zusammenarbeit mit Swissmem organisiert die Standortförderung Aargau Services diese Veranstaltung, wo sich technologie-orientierte Start-ups mit der Industrie in 1:1 Gesprächen austauschen können.

Interessierte Start-ups können sich bis 15. Juli 2018 bei Florian Gautschi anmelden, der auch gerne Ihre Fragen beantwortet.


Neu im Aargau
Die Standortförderung Aargau Services begleitet Ansiedlungen und Start-ups im Kanton und bietet Unterstützung bei standortrelevanten Themen. Hier finden Sie eine kleine Auswahl von erfolgreichen Projekten sowie eine Übersicht von weiteren spannenden Firmengründungen im Kanton Aargau.


Haus mit Bäumen davor
Laufende Projekte – Immobiliensuche
Sie möchten Ihre Gewerbeimmobilie im Kanton Aargau vermieten oder verkaufen? Wir suchen geeignete Objekte für unsere Kunden.

Auf unserer Homepage unter der Rubrik Immobilien finden Sie eine Auswahl von Immobiliensuchen. In der gleichen Rubrik sehen Sie Immobilienprojekte, die gerade entstehen. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.


Stellenmeldepflicht
Die Stellenmeldepflicht gilt ab 1. Juli 2018 für Berufsarten mit mindestens acht Prozent Arbeitslosigkeit. Unternehmen müssen offene Stellen in diesen Berufsarten zuerst den RAV melden. Eine Chance für Unternehmen, Stellensuchende und RAV. Mehr zum Thema und über den genauen Ablauf lesen Sie auf der Homepage des Amts für Wirtschaft und Arbeit.



Veranstaltungen
Hier finden Sie Informationen zu Veranstaltungen, an denen Sie uns in der nächsten Zeit treffen. Vielleicht ist auch etwas für Sie dabei? Wir freuen uns auf Ihren Besuch.