Aktuelles aus dem Aargau - Newsletter der Aargau Services Standortförderung – 11/2021
Aktuelles aus dem Aargau - Newsletter der Aargau Services Standortförderung – 11/2021
Probleme bei der Anzeige? Zur Webansicht
Logo Kanton Aargau
Aargau Services Standortförderung
Guten Tag
Wir melden uns mit Neuigkeiten aus dem Aargau.

In unserer letzten Ausgabe für 2021 stellt sich das untere Wiggertal vor. Die Region um Oftringen, Rothrist und Zofingen ist ein Hightech- und Industriestandort traditionsreicher Unternehmen aus dem In- und Ausland. Dank der unzähligen Naherholungsgebiete und abwechslungsreichen Naturlandschaften ist die Region gleichzeitig ein attraktiver Lebensraum, der seinen Bewohnern viel zu bieten hat.

Im Seetal hat sich eine kantonsübergreifende, flexible ÖV-Alternative etabliert, die Zugang zu weniger frequentierten Ortschaften ermöglicht. Das clevere Mitfahrsystem schliesst auf innovative Weise die Lücke zwischen privatem und öffentlichem Verkehr.

Aus einer Idee wurde ein erfolgreiches Start-up-Projekt: In Baden eröffnete jüngst eine nagelneue Boulderhalle. Aargau Services hat die Initianten durch den Gründungsprozess begleitet und bei der Umsetzung ihres Vorhabens unterstützt.

Was verbindet den Aargau mit der Nahrungsmittelindustrie? Mehr als die meisten denken! Im Rahmen unseres Fokusthemas "Ernährung der Zukunft" haben wir die Rahmenbedingungen für Produzenten beleuchtet und zwei innovative Start-ups interviewt. Weitere Beiträge zu diesem spannenden Thema werden noch folgen.

Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung.


Ihr Aargau Services Team
 
Inhaltsverzeichnis

 
Aargauer Regionen stellen sich vor

Das untere Wiggertal
Am Rande des Kantons Aargau, doch gleichzeitig im Mittelpunkt der Schweiz: Unternehmen im Wirtschaftsraum Oftringen-Zofingen-Rothrist profitieren nicht nur von nationalen Verkehrsachsen und einem zukunftsweisenden Branchenmix, sondern auch vom direkten Zugriff auf einen qualifizierten Arbeitsmarkt von über eine Million Arbeitnehmenden aus der unmittelbaren Umgebung. Das untere Wiggertal ist zudem ein attraktiver Lebensraum von hoher Qualität.

 

Taxito Seetal - Die flexible ÖV-Alternative
Im Aargauer Bereich des Seetals steht nun auch das effiziente Mitfahrsystem taxito zur Verfügung, welches einen verbesserten Anschluss der Talgemeinden, die Verbindung nach Muri sowie die Anbindung an die S9 nach Lenzburg und Luzern ermöglicht.

 

Eine neue Boulderhalle in Baden
Die Bouba AG in Baden eröffnete jüngst auf dem ehemaligen Ferro-Gelände in Baden die Tore ihrer nagelneuen Boulderhalle. In nur knapp 9 Monaten konnte das Projekt finanziert, geplant und realisiert werden. Aargau Services durfte die stolzen Gründer des Start-ups beraten und unterstützen.

 
Fokusthema Ernährung der Zukunft

Die Musik spielt im Aargau
Die Nahrungsmittelindustrie hat im Aargau Tradition. Eine liberale Wirtschaftspolitik und die leistungsfähige Infrastruktur bieten den Produzenten hier beste Voraussetzungen.

 

Visualisierung Schweizer Mälzerei
Wasser mit Pepp: natürlich nachhaltig
Das Start-up myDropz AG aus Mägenwil produziert Drops für Wasser mit Geschmack als gesunde und nachhaltige Alternative für herkömmliche Süssgetränke.

 

Smarte Lösungen gegen Food-Waste
Olanga hat Software-Lösungen entwickelt, die Gastronomen Planungssicherheit geben und Landwirten Absatzmöglichkeiten für nicht normgerechte Erzeugnisse eröffnen.

 

Hochhaus
Neu im Aargau
Die ursprünglich aus Singapur stammende Circular Industries AG hat sich auf das Upcycling von Abfällen zur umweltverträglichen Herstellung von biochemischen Inhaltsstoffen spezialisiert. In seinen dezentralen Biofacturing-Hubs ist das Unternehmen in der Lage, durch ein intelligentes Abfallsammelsystem und modernste Technologie die Recyclingrate zu erhöhen und bei der Produktion von chemischen Substanzen erdölbasierte Rohstoffe durch günstige und reichlich vorhandene Abfälle natürlichen Ursprungs zu ersetzen.
Die a.c.haller AG aus Holderbank hat sich der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Audiokomponenten für HiFi-Enthusiasten verschrieben. Ein starker Fokus wird dabei auf die Weiterentwicklung und Perfektionierung des traditionellen Plattenspielers gelegt, welcher durch exaktes und ambitioniertes Engineering zum Präzisionsinstrument für höchste Ansprüche werden soll.
Das Mägenwiler Start-up myDropz AG entwickelt natürliche Brausetabletten zur Aromatisierung von Leitungswasser. Diese zucker- und kalorienfreien dropz sind mit Vitaminen angereichert und stellen so eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Süssgetränken dar. Das Unternehmen setzt sich zudem für eine ressourcenschonende Produktion ein und verzichtet weitestgehend auf plastikhaltiges Verpackungsmaterial.
Obwohl das Malz neben Wasser und Hopfen einer der Grundbestandteile jedes Bieres ist, wird derzeit aufgrund der fehlenden inländischen Produktionskapazitäten praktisch die gesamte Menge aus dem nahen Ausland importiert. Die Schweizer Mälzerei AG verfolgt das Ziel, ein 100% schweizerisches Bier zu ermöglichen und eröffnet deshalb in Wildegg die erste Mälzerei der Schweiz, die Braugerste in grossem Stil zu Malz verarbeiten kann.
Die in Oberkulm beheimatete H2 Energy Solutions GmbH setzt sich für eine nachhaltige Mobilität ein. Durch den Aufbau einer schweizweiten Tankstellen-Infrastruktur für die Betankung von PKWs und LKWs mit grünem Wasserstoff möchte das Unternehmen den Weg für den Einsatz von Wasserstofffahrzeugen ebnen und gleichzeitig den vom Strassenverkehr verursachten CO2-Ausstoss wesentlich reduzieren.

 

Immobilien
Sie suchen Bauland, Produktionsflächen, Büroräumlichkeiten oder sonstige Miet- oder Kaufobjekte für gewerbliche Zwecke? Wir kennen die interessanten Gewerbeflächen im Kanton Aargau.

 

Events
Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungshinweise und die Links zur Anmeldung.

 
Logo Kanton Aargau
Departement Volkswirtschaft und Inneres
Aargau Services Standortförderung
 
Rain 53
5001 Aarau
 
+41 62 835 24 40
aargau.services@ag.ch
www.aargauservices.ch
Facebook
Twitter
LinkedIn
Blog
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich mit der E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid auf unserer Webseite eingetragen haben.
© Kanton Aargau