Aargauer Kantonsbibliothek – Newsletter Mai 2022
Aargauer Kantonsbibliothek – Newsletter Mai 2022
Probleme bei der Anzeige? Zur Webansicht
Logo Kanton Aargau
Departement Bildung, Kultur und Sport
Bibliothek und Archiv Aargau
Aargauer Kantonsbibliothek
Guten Tag
Lesen Sie gerne fremdsprachige E-Books? Dann sind Sie bei uns ab sofort genau richtig. Auf der Plattform OverDrive können Sie aus über 6'000 englischsprachigen E-Books, Hörbüchern und Zeitschriften auswählen. Zudem bietet OverDrive rund 1'000 Titel in Französisch und Spanisch an. Ausserdem in diesem Newsletter: Vielfältige Veranstaltungstipps und ein Ausblick auf die Europäischen Tage des Denkmals im Aargau.

Wir wünschen Ihnen spannende Entdeckungen!
Ihre Aargauer Kantonsbibliothek
 
Inhaltsverzeichnis

 
Aktuell

Symbolbild mit Handy, auf dem ein E-Book geöffnet ist.
© OverDrive
Ab sofort kommen in der Kantonsbibliothek auch Liebhaberinnen und Liebhaber von fremdsprachiger Literatur auf ihre Kosten. Auf der Plattform OverDrive stehen Ihnen über 6'000 englischsprachige E-Books, Hörbücher und Zeitschriften zur Verfügung. Zusätzlich bietet OverDrive rund 1'000 Titel in Französisch und Spanisch an.
Haben Sie Fragen zum Angebot? Der Kundendienst beantwortet sie gerne.
 
Veranstaltungen

Symbolbild mit Tablet, Kaffeetasse und Medienicons
© BillionPhotos.com / stock.adobe.com
In der "Coffee Lecture" vom 21. September um 13:00 Uhr geben wir Ihnen eine Einführung in den Online-Katalog der Kantonsbibliothek. Wir zeigen Ihnen, wie Sie gezielt in unserem umfangreichen Medienbestand recherchieren und Medien bestellen.
Die Einführung ins Suchportal findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Coffee Lecture" statt. Kaffee und etwas Süsses offerieren wir Ihnen kostenlos.

 
Fotos des Buchcovers von Primitivo
© Kanton Aargau
Der Lesekreis bespricht am 29. September um 18:00 Uhr das Buch "Primitivo" von Pedro Lenz. Der Roman beginnt mit dem Unfall des Gastarbeiters Primitivo und endet mit seiner Beerdigung. Dazwischen lässt sein Freund Charly Erinnerungen an ihn Revue passieren und verschränkt sein Leben mit Primitivos abenteuerlicher Lebensgeschichte.
Regt das Buch mit seinen Lebenseinsichten auch Sie zum Nachdenken an? Dann diskutieren Sie im Lesekreis mit.

 
Foto von Claudia Storz 
Claudia Storz; © Andreas Gross 

Die Aarauer Schriftstellerin Claudia Storz gibt am 30. September um 18:30 Uhr einen Einblick in ihre Arbeit und ihr Archiv. Seit Sommer 2019 befindet sich das Archiv von Claudia Storz in der Kantonsbibliothek. Gelegenheit also, diese spannende Sammlung unterschiedlicher Dokumente im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Schätze von Bibliothek und Archiv Aargau" näher zu betrachten. Anhand von Reisetagebüchern, Briefen und Fotos zeigt Claudia Storz viele Stationen ihres Schaffens und lässt Sie so an der Werkentstehung teilnehmen.

 
Polizeifoto von Pauline Schwarz
Bild von Pauline Schwarz aus dem Häftlingsdossier Nr. 389 ; Staatsarchiv Aargau
Lisbeth Herger liest am 13. Oktober um 18:30 Uhr aus ihrem Buch "Moralisch defekt", in dem sie das Leben von Pauline Schwarz zwischen Psychiatrie und Gefängnis schildert. Lisbeth Herger hat die ausserordentliche Quellenlage zum Leben dieser widerborstigen Frau recherchiert, historisch eingebettet und zu einer eindrücklichen Biografie verarbeitet. Ergänzt wird die Buchpräsentation mit Informationen zu den Recherchen zum Buch und Originaldokumenten aus dem Staatsarchiv.
 
Aus dem Aargau

Fotos des Säulenhauses in Aarau
Säulenhaus in Aarau; © Kanton Aargau
Am Wochenende vom 11. und 12. September 2021 startet die 28. Ausgabe der Europäischen Tage des Denkmals im Aargau. Die Kantonale Denkmalpflege lädt am Sonntag, 12. September, zum Thema "Gewusst wie" nach Aarau ins Säulenhaus, den Standort der Denkmalpflege, ein. Zusätzlich zum Programm in Aarau finden an weiteren Standorten im ganzen Kanton Veranstaltungen statt.
 
Neuerwerbungen

Symbolbild mit Würfeln, die das Wort "Neues" bilden
© Stockwerk-Fotodesign / stock.adobe.com
Zahlreiche neue Bücher, DVDs und E-Medien kommen jeden Monat neu in den Bestand der Kantonsbibliothek. Greifen Sie zu!
 
Corona

Foto des Lesesaals in der Kantonsbibliothek
Lesesaal der Kantonsbibliothek; Foto: Anne Morgenstern; © Kanton Aargau
Im September steht im Lesesaal und im Foyer weiterhin nur eine eingeschränkte Anzahl Arbeitsplätze zur Verfügung. Bitte melden Sie sich für die Zuteilung eines Arbeitsplatzes an der Infotheke.
Detaillierte Informationen zu unseren Angeboten und Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Webseite.
 
Termine

Alle Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

 
Logo Kanton Aargau
Departement Bildung, Kultur und Sport
Bibliothek und Archiv Aargau
Aargauer Kantonsbibliothek
 
Aargauerplatz
5001 Aarau
 
062 835 23 62
kantonsbibliothek@ag.ch
www.ag.ch/kantonsbibliothek
Facebook
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich mit der E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid auf unserer Webseite eingetragen haben.
© Kanton Aargau