Museum Aargau – Ausgabe vom 25.10.2020
Museum Aargau – Ausgabe vom 25.10.2020
Probleme bei der Anzeige? Zur Webansicht
Logo Museum Aargau
Angebote für Schulen 2020
Logo Ausstellung "Von Menschen und Maschinen"
Guten Tag
Wussten Sie, dass die moderne Velokette im Aargau erfunden wurde? Mit der Ausstellung "Von Menschen und Maschinen" präsentiert das Museum Aargau in Windisch die beeindruckende Geschichte der Aargauer Industrie. Spannend ist diese auch für Schulklassen: Wir zeigen ab dem 3. April 2020, wie einst Patrons und Arbeiter in der Fabrik gelebt haben. Und wir blicken in die Zukunft: Was bringt die Digitalisierung? Was sind die Wünsche der jungen Generation an die Zukunft?

2020 bietet das Museum Aargau zudem auf den Schlössern, im Römerlager Vindonissa sowie an den anderen historischen Schauplätzen unzählige weitere Erlebnisse für Schulklassen.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Marco Castellaneta, Direktor Museum Aargau
 
SBB Historic-Gebäude Windisch

Schwarz-weiss Aufnahme; mehrere junge Männer stehen um eine Maschine
Die neue Ausstellung "Von Menschen und Maschinen" bietet für Schulklassen zwei Führungen zur Industriegeschichte: 5. und 6. Klassen lernen in der Führung "Schlaue Köpfe, flinke Finger" den Fabrikalltag der Kinder vor 200 Jahren kennen. Oberstufenklassen nehmen bei "An die Arbeit!" Industriegüter unter die Lupe und diskutieren, wie sich ihr Berufsleben im Zuge von Digitalisierung und Automatisierung gestalten könnte.
 
IndustriekulTOUR Aabach

Schülerinnen stehen mit Handy an einem Bach
Per Smartphone lädt die IndustriekulTOUR Aabach zu Touren von Schloss Hallwyl über Seon, Lenzburg, Niederlenz bis nach Wildegg. Schülerinnen und Schüler lösen auf interaktiven Touren Rätsel, entdecken bereits verschwundene Bauten und hören Geschichten aus der industriellen Blütezeit entlang des Aabachs.
 
Schloss Lenzburg

Eine gewandete Frau mit Schwert; sie steht in einer Gruppe Schülerinnen und Schüler
Wie wurde früher gerichtet? Wie schwer ist ein Kettenhemd? Und wie kam Schlossdrache Fauchi auf die Burg? Auf Schloss Lenzburg treffen Schülerinnen und Schüler Zeitzeugen von damals und erleben das Mittelalter sowie die Frühe Neuzeit hautnah.
 
Schloss Hallwyl

Schülerinnen und Schüler stehen in einer alten Mühle
Entdeckungsreisen mit der Magd, Korn dreschen in der Mühle oder turbulente Verteidigungskämpfe um das Schloss wie 1415: Das idyllisch gelegene Wasserschloss Hallwyl bietet für Schulklassen unvergessliche Ausflüge und Naturerlebnisse.

 
Schloss Habsburg

Eine Wandergruppe beim Aufstieg auf Schloss Habsburg
Erhaben thront Schloss Habsburg über dem Kanton Aargau. Hier wurde um 1030 der Grundstein der späteren Habsburger-Dynastie gelegt. Heute lernen Schülerinnen und Schüler auf der Burg alles über das Leben früherer Schlossbewohner und erleben Mittelalter-Geschichte(n) am Schauplatz.
 
Legionärspfad Vindonissa

Eine Gruppe Schülerinnen und Schüler mit roten römischen Schilder
In Vindonissa bereiteten sich einst 6000 römische Legionäre auf ihren Einsatz vor. Heute ist das ehemalige Legionslager ein ausserschulischer Lernort: Im Legionärspfad Vindonissa lernen Schülerinnen und Schüler auf Spiel-Touren sowie in Führungen und Workshops alles über Legionäre und Römerinnen. Unvergesslich: Eine römische Übernachtung in der original nachgebauten Mannschaftsunterkunft!
 
Vindonissa Museum

Eine Gruppe Schülerinnen und Schüler, gekleidet als Archäologen, stehen in einer Ausstellung, die einen Ausgrabungsort zeigt
Als Archäologe kleine Schätze entdecken und archäologische Funde in die Hand nehmen: Das Vindonissa Museum in Brugg zeigt die wichtigsten Funde von Vindonissa, dem einzigen römischen Legionslager auf dem Gebiet der heutigen Schweiz. Interaktive Ausstellungen, Führungen und weitere Angebote für Schulklassen lassen die Römer auferstehen.
 
Schloss Wildegg

Eine Schulklasse mit Magd schreitet durch einen prächtigen Garten
Flinke Greifvögel, heilende Kräutersalben und redselige Schlossmägde: Auf Schloss Wildegg treffen Schülerinnen und Schüler Schlossbewohnerinnen und Schlossbewohner von damals – und diese haben ganz schön viel zu erzählen! Schwerpunkte der Geschichtsvermittlung sind das Leben im Schloss um 1800 sowie der Garten.
 
Kloster Königsfelden

Aussenaufnahme von Kloster Königsfelden in der Abendsonne
Wie war das Klosterleben im Mittelalter? Schulklassen entdecken das Kloster Königsfelden auf einer Führung oder einem selbständigen Rundgang.
 
Logo Kanton Aargau
Departement Bildung, Kultur und Sport
Museum Aargau
 
Schloss Wildegg
5103 Wildegg
 
+41 (0)848 871 200
museumaargau@ag.ch
www.museumaargau.ch
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram
Blog
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich mit der E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid auf unserer Webseite eingetragen haben.
© Kanton Aargau