SmartAargau Newsletter – Februar/2022
SmartAargau Newsletter – Februar/2022
Probleme bei der Anzeige? Zur Webansicht
Logo SmartAargau
Staatskanzlei
Strategie und Aussenbeziehungen
Liebe Leserinnen und Leser
Trotz aller Digitalisierung gibt es Dinge im Leben, die analog einfach schöner sind. Für mich gehören dazu ganz klar Bücher. Am liebsten mit über 1000 Seiten. Was ich jedoch nie wieder analog führen würde, ist mein Kalender. Mir gingen wohl sehr viele Sachen vergessen, wenn ich nicht alle Termine und Aufgaben immer auf meinem Handy dabei hätte.

Ob digitaler Kalender oder Agenda in Buchform: Markieren Sie sich schon jetzt den 12. bis 18. September 2022! Denn dann macht die "Tour de Suisse" der Schweizer Digitaltage halt in der Nordwestschweiz. Auch im Aargau werden wieder Workshops, Diskussionen und Informationsveranstaltungen rund um die Digitalisierung stattfinden.

Weitere Neuigkeiten zum Thema Digitalisierung im Kanton Aargau finden Sie in diesem Newsletter.

Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre!

Lea Fischbacher
Stv. Programmleiterin SmartAargau
 
Inhaltsverzeichnis

 
Schweizer Digitaltage 2022

Die Schweizer Digitaltage 2022 haben ein neues Konzept erhalten: die Veranstaltungen finden in sieben geographischen Regionen der Schweiz jeweils während einer Woche statt. Die Region Nordwestschweiz mit Vertretung des Kantons Aargau ist vom 12. bis 18. September 2022 am Zug. Weitere Informationen werden in den nächsten Wochen auf der Webseite der Schweizer Digitaltage publiziert.
 
Neues Web-Portal für die Aargauer Gerichts- und Verwaltungsentscheide (AGVE)

Der Kanton Aargau stellt für die Rechtssuchenden seit dem 3. Januar 2022 ein neues zentrales Web-Portal zur Verfügung. Darauf zu finden sind neu wegleitende sowie zahlreiche weitere Entscheide des Aargauischen Obergerichts und des Spezialverwaltungsgerichts sowie des Regierungsrats und der kantonalen Verwaltung ab dem Jahr 2000.
 
Online-Polizeiposten

Mit der Online-Plattform Suisse ePolice können Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons Aargau Diebstähle und weitere Delikte einfach und bequem online erfassen. Statt wie bisher einen Polizeiposten aufzusuchen, um beispielsweise den Diebstahl eines Velos zu melden, kann man dies jetzt bequem vom Computer aus erledigen.
 
Building Information Modeling

Die Abteilung Tiefbau des Departements Bau, Verkehr und Umwelt setzt ab 2025 bei allen neu startenden Projekten die neue Technologie BIM (Building Information Modeling) ein. Erste Pilotprojekte dazu laufen bereits. BIM ist eine neue Planungsmethode im Bauwesen, welche die Erzeugung und die Verwaltung von digitalen Modellen einschliesslich der physikalischen und funktionalen Eigenschaften eines Bauwerks oder einer Landschaft beinhaltet. Um der komplexen Thematik gerecht zu werden, wurde ein Strategiepapier erarbeitet.
 
Termine

17. Mai 2022

28./ 29. Juni 2022

2./3. September 2022

12.-18. September 2022

 
Logo Kanton Aargau
Staatskanzlei
Strategie und Aussenbeziehungen
Regierungsgebäude
5000 Aarau
+41 62 835 12 65
smartaargau@ag.ch
 
Departement Finanzen und Ressourcen
Fachstelle Smart Services Aargau
Hintere Bahnhofstrasse 8
5001 Aarau
+41 62 835 10 45
benno.kissling@ag.ch
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich mit der E-Mail-Adresse ben.meyer@ag.ch auf unserer Webseite eingetragen haben.
© Kanton Aargau