SmartAargau Newsletter – März/2021
SmartAargau Newsletter – März/2021
Probleme bei der Anzeige? Zur Webansicht
Logo SmartAargau
Staatskanzlei
Strategie und Aussenbeziehungen
Photo by Helloquence on Unsplash
Guten Tag liebe Leserinnen und Leser
Der deutsche Bundespräsident Frank Walter Steinmeier hat in einem Interview im Jahr 2018 gesagt: "Die digitale Revolution ist keine Frage, die man bejaht oder verneint, sie findet statt. Und sie ist noch wirkmächtiger als die industrielle Revolution des 19. Jahrhunderts – vor allem ist sie sehr viel schneller. Ihre Geschwindigkeit ist atemraubend."
Frank Walter Steinmeier spricht einerseits von der Unausweichlichkeit der digitalen Entwicklung und andererseits, wegen ihrer Geschwindigkeit, von einer Revolution. Wir reden in der Verwaltung des Kantons Aargau von Transformation, also eher von einem evolutionären Vorgang, dies deshalb, weil wir uns von den unausweichlichen digitalen Veränderungen nicht überrollen lassen, sondern weil wir sie aktiv gestalten wollen.

Die grosse Zahl der in diesem Newsletter vorgestellten neuen digitalen Verwaltungsdienstleistungen zeigt deutlich, dass es den Mitarbeitenden der kantonalen Verwaltung gelingt, das Angebot verbesserter digitaler Services für unsere Bürgerinnen und Bürger stetig auszubauen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre der interessanten Beiträge in diesem SmartAargau-Newsletter.

Thomas Wehrli
Programmleiter SmartAaargau
 
Inhaltsverzeichnis

 
Klimaanalyse und Klimakarten

Der Kanton stellt online vier Klimakarten bereit. Diese sind die zentralen Planungsgrundlagen, um die Hitze im Siedlungsgebiet mit gezielten Massnahmen zu reduzieren oder den Zufluss von kalter Luft durch neue Bauten nicht zu unterbinden. Aus ihnen lässt sich bei Planungen oder Projekten der konkrete Handlungsbedarf ableiten. Erste Erfahrungen bei der Anwendung der Klimakarten hat die Pilotstadt Aarau gemacht. Stadtrat Hanspeter Thür erklärt in einem Video vor Ort, wie die Klimakarten in Aarau angewendet werden.
 
Gewinnerteam an der civicChallenge 2020

Das Amt für Migration und Integration des Kantons Aargau wurde im Rahmen der civicChallenge 2020 für die Projektidee "X-Plikator5000" ausgezeichnet. Das Projekt will Videos einsetzen, um Sprachbarrieren zu überwinden. Auch 2021 können wieder Projektideen eingereicht werden. Teilnahmeschluss ist der 28. Mai 2021.
 
MedicalGuide

Dank dem kostenlosen "MedicalGuide" können Sie bei gesundheitlichen Beschwerden einfach und unkompliziert die Dringlichkeit Ihrer Beschwerde eruieren – freiwillig und anonym. Der MedicalGuide, ein virtueller Doktor, stellt keine Diagnose, sondern liefert in einem automatischen Frage-Antwort-Prozess rasch eine zuverlässige Empfehlung, wie dringend Sie Hilfe brauchen und an wen Sie sich wenden sollten: an den Hausarzt, an die Apotheke oder an ein Spital. Es kann auch sein, dass er erst einmal einfach Bettruhe empfiehlt – und das alles in vier Sprachen. Beim MedicalGuide handelt es sich um ein zertifiziertes und von Krankenkassen, Spitälern und Ärzten unabhängiges Medizinprodukt, das strengen Normen unterliegt.
 
Gemeindeporträt

Seit Mitte Februar 2021 ist die Webapplikation "Gemeindeporträt Kanton Aargau" online. Mit dem interaktiven Gemeindeporträt erweitert Statistik Aargau das moderne Datenangebot des Kantons Aargau und stellt frei verfügbare Daten in einer ansprechenden Weise der Öffentlichkeit zur Verfügung. Im Gemeindeporträt können statistische Informationen zu jeder Gemeinde in Form von Grafiken, Tabellen oder Zeitreihen angezeigt und mit den Werten der anderen Gemeinden verglichen werden. Das Gemeindeporträt Kanton Aargau eröffnet so eine neue und spannende Perspektive auf die Aargauer Gemeinden.
 
Online-Plattform "Nachhaltige Entwicklung im Kanton Aargau"

Wie steht es um die wirtschaftliche Standortqualität des Kantons Aargau, wie um die Gesundheit der Aargauer Bevölkerung und wie macht sich der Klimawandel im Kanton bemerkbar? Und: Was hat dies alles miteinander zu tun? Dies und mehr erfahren Sie im fünften Bericht Nachhaltige Entwicklung des Kantons Aargau. Publiziert als Online-Plattform zeigt er umfassend auf, wo der Kanton Aargau in den drei Nachhaltigkeitsdimensionen Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt steht. Neu wird zudem der Stand der global geltenden UNO-Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals) im Kanton Aargau beschrieben.
 
Work Life Aargau

Welche Aargauer Unternehmen haben eine Stelle frei? Welche Unternehmen interessieren sich für Wiedereinsteigerinnen oder Young Professionals? Welche Rahmenangebote sind am Arbeitsort verfügbar? All diese Fragen werden auf der Fachkräfte- und Imageplattform Work Life Aargau beantwortet. Diese hat die Standortförderung Aargau Services zusammen mit Aargauer Unternehmen und Dienstleistern ins Leben gerufen. Ziel ist es, im Wettbewerb um Fachkräfte zu punkten. Aargauer Unternehmen können ihr Unternehmen bei Fachkräften präsentieren, Fachkräfte finden auf der Plattform wertvolle Informationen zum Arbeiten und Leben im Aargau.
 
eTAX AARGAU – juristische Personen

Den rund 33'000 Unternehmen, Vereinen und Stiftungen im Kanton Aargau steht ab diesem Jahr die elektronische Steuererklärung eTAX AARGAU zur Verfügung. Diese macht die Steuerdeklaration ab der Steuerperiode 2020 einfacher, schneller und noch sicherer. Neu geschieht der gesamte Steuerprozess vollumfänglich digital und medienbruchfrei – und zwar vom Ausfüllen und Einreichen der Steuererklärung durch das Unternehmen bis zum Erstellen der Veranlagung durch das Kantonale Steueramt. Die internen Prozesse werden somit beschleunigt und vereinfacht sowie Fehlerquellen reduziert. Ab Ende Jahr wird für einige Unternehmen ein automatisiertes Veranlagen möglich sein.
 
Einblick in das Projekt ELWIS

Die Abteilung Sonderschulung, Heime und Werkstätten (SHW) des BKS sorgt für ein bedarfsgerechtes Angebot für Menschen mit Behinderung im Kanton Aargau. Dafür müssen pro Jahr durchschnittlich 7'000 Kreditorenrechnungen mit einem Ausgabenvolumen von rund 400 Millionen Franken verarbeitet werden. Seit Januar 2021 erfolgt die Klientenadministration mit der Fachapplikation CONNET digital und prozessorientiert. Die Abteilung SHW berichtet über das Projekt ELWIS, seinen Nutzen und die anstehenden weiteren Herausforderungen.
 
Termine

28. Mai 2021

3./4. September 2021

10. November 2021

 
Logo Kanton Aargau
Staatskanzlei
Strategie und Aussenbeziehungen
 
Regierungsgebäude
5000 Aarau
+41 62 835 12 65
smartaargau@ag.ch
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich mit der E-Mail-Adresse kommunikation.rr@ag.ch auf unserer Webseite eingetragen haben.
© Kanton Aargau